Der Ritt
Der Ritt
Herzlich Willkommen...
Herzlich Willkommen...

Gar nicht amtlich... 

Die gar nicht amtliche Tasse Kaffee...

Ich sitze gerade mal wieder mal bei einer guten Tasse Kaffee, mache mir so meine Gedanken über das zu Ende gehende Jahr...

 

 

Das Jahr 2019 neigt sich so langsam dem Ende zu. Es war ein sehr turbulentes Jahr. Und wie jedes Jahr hatte auch dieses Jahr seine Höhen und Tiefen. Über die Höhen muss man nicht viel sagen: Die genießt man einfach und freut sich. Den Tiefen sollte man am Besten den positiven Aspekt abgewinnen, dass es eigentlich nur noch aufwärts gehen kann. Gerade in den tiefen Momenten zeigt sich, wo die wahren Freunde sind. Ich bin froh, dass ich ein paar wahre Freunde in meinem Bekanntenkreis habe. Nicht die Menschen und Personen, die die Nähe suchen, wenn sie etwas haben wollen. Sondern die Personen, die etwas geben, wenn man mal am Boden liegt und die dann helfen, wieder aufzustehen: Unterstützung, Trost, eine starke Schulter zum Anlehnen und Zeit für ein ehrliches Gespräch. Diese Freunde wünsche ich auch Ihnen. Die genau das geben, was man dann am meisten braucht:


- Eine Hand, die einen immer dann festhält, wenn’s mal stürmisch oder wackelig wird.

 

- Ein Netz, das einen auffängt, immer dann, wenn man glaubt zu fallen.

 

- Ein Schild, das einem dann den Weg und die Richtung weist, wenn man mal nicht weiß, wie’s und wo's weitergehen soll.

 

Mindestens einen solchen echten Freund wünsche ich Ihnen, dem Sie sich in kritischen Situationen bedingungslos anvertrauen können. Wobei die Betonung auf Vertrauen liegt.

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020.

 

Alles, alles Gute, bleiben Sie gesund und zufrieden -  und...

 

...Allerherzlichst

 

Peter Kremer

(Ihr Bürgermeister)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Kremer, Gladenbach 2020