Herzlich Willkommen...
Herzlich Willkommen...

 

 

 

Meine Zukunft...

Nachdem in der Sitzung der Stadtverordneten am 11. April 2019 der Wahltermin für die nächste Bürgermeisterwahl in Gladenbach festgesetzt wurde (26. April 2020; evtl. Stichwahl 17. Mai 2020), wird mir vermehrt die Frage gestellt, ob ich denn noch einmal für das Amt kandidieren würde.

Nun, ich denke, dass ich gegen Ende des Jahres 2019 final entscheiden werde, ob ich eine weitere Amtszeit anstrebe oder nicht. Unter den aktuellen Umständen, die sicherlich nicht immer ganz einfach sind, werde ich mich wohl für eine zweite Amtsperiode bei Ihnen, liebe Gladenbacherinnen und Gladenbacher, bewerben. Auch wenn es aktuell Gerüchte gibt, dass ich mich gegen eine weitere Amtszeit entschieden hätte.

 

Was ich ganz schnell gemerkt, aber eigentlich auch vorher schon gewusst habe: Man kann es nicht allen Recht machen. Und dass es bei denen, denen man es nicht Recht machen kann, auch Frust und ggf. auch Widerstände gibt. Und die gegen einen arbeiten. Das ist nicht schön, oftmals aber schon an der Tagesordnung. Manches ufert aber schon mal aus, und so mancher Bürger wundert sich. Ich wundere mich auch manchmal. Aber ich möchte bei all den Schwierigkeiten auch morgens immer noch in den Spiegel schauen können, daher nehme ich die (manchmal unnötigen) Schwierigkeiten und Probleme doch in Kauf.

 

Was ich aber heute schon weiß: Sobald ich das Amt des Bürgermeisters einmal nicht mehr bekleide - egal wann das sein wird - ich werde mich danach in der Kommunalpolitik in Gladenbach nicht mehr einmischen und engagieren. Mein Vor-Vor-Vorgänger, Herr Siegried Dellnitz (CDU), hat das genauso gemacht und ich finde, das ist die absolut richtige Einstellung dazu. Daher schon heute mein Entschluss: Egal wer wann mein(e) Nachfolger/in sein wird - ich werde den unausgesprochenen aber nirgendwo festgeschriebenen Codex einhalten. Genau so, wie das in den anderen Gemeinden und Städten im Landkreis auch funktioniert. Und werde auch keine Grabenkämpfe von irgendwelcher Seite initiieren oder auch nur unterstützen oder gar persönliche Beleidigungen in die Welt setzen.
Egal was kommt. Dann bin ich einfach mal weg...:-) 
Versprochen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Kremer, Gladenbach 2019